DIE GEWÜRZROUTE -
INDIEN, SRI LANKA & MALEDIVEN

Highlights
02. bis 17./22. November 2016

Unsere Reise folgt der historischen Gewürzroute, die bereits Ende des 15. Jahrhunderts von den Portugiesen geschaffen wurde. Im Europa des Mittelalters stellten Gewürze wie Pfeffer, Gewürznelken, Muskat und Zimt, wie auch Weihrauch und Myrrhe, einen immensen Wert dar.

Diesen Spuren folgend beginnt unsere Seereise am Persischen Golf im hochmodernen Dubai.

Von dort bringt uns die luxuriöse Azamara Journey zum indischen Subkontinent: Zuerst die pulsierende Megastadt Mumbai, dann das portugiesisch beeinflusste Goa, die ruhigen Wasserwege von Cochin, die traumhaft schöne kleine Insel Kuda Bandos auf den idyllischen Malediven, Colombo, Sri Lanka und zum Schluß die boomende Großstadt
Chennai (früher Madras).

Von hier besteht eine 6-tägige Verlängerungsmöglichkeit zu den größten Kulturschätzen Indiens: Delhi, Jaipur und Agra mit dem weltberühmten Taj Mahal.

Indian dancers

Mehr Infos (PDF-Datei)

Veranstalter Nr.:  VN 1999/0034